-

Drückjagdbock DB 3m Höhe, Blattstand Drückjagdleiter

  • Im Angebot
  • Normaler Preis 199,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


 Lieferzeit 3-4 Wochen

 

Hartes, naturbelassenes Lärchenholz verleiht diesem Drückjagdbock seine hervorragende Stabilität und Standsicherheit.  Der Ausspruch, dass Lärchenholz als die Eiche unter den Nadelhölzern bezeichnet wird, erhält somit seine ganz besonders wichtige Bedeutung!  Kesseldruckimprägnierung wird hier zur Makulatur, denn das Lärchenholz ist naturbelassen schon so hart, dass die Imprägnierung gar nicht in die Tiefe des Holzes eindringen würde. 

Allerdings auch in nordischem Fichtenholz ist die Lieferung möglich, dieses ist identisch hart, Gift und Chemikalien in der Natur werden auch bei dieser Holzsorte nicht anfallen. Darüber hinaus  ist der Drückjagdbock nicht über Gebühr schwer und kann daher komfortabel im Revier, beispielsweise zur Wildschadenverhütung umgestellt werden.  Ein weiteres großes Plus stellt die Gewehrauflagehöhe von 3 Metern dar, so steht der Jäger nämlich nicht im Wind. Dass bei dieser Ansitzeinrichtung die gesetzlichen Unfallverhütungsvorschriften eingehalten versteht sich nahezu schon von selbst.

Auch lange Ansitze kein Problem

Dadurch, dass der Drückjagdbock unter dem Gesichtspunkt großer Komfortabilität konzipiert wurde, sind auch lange Ansitze überhaupt kein Problem. Der Rücken des Ansitzenden wird geschont und die Gesundheit bleibt somit erhalten. 

Aber auch der Sicherheit bei der Jagd wird bei diesem Drückjagdbock Rechnung getragen.  Denn gerade bei Erntejagden ist ein sicherer Kugelfang gewährleistet. Es bleibt somit festzuhalten, dass dieser Drückjagdbock höchsten Qualitätsanforderungen und ebenso höchster Sicherheit im Revier genügt. 

Der Einsatz besonders harter Hölzer, wie Lärchen- oder nordisches Fichtenholz  lassen den Drückjagdbock besonders stabil werden und auch der Haltbarkeit und Langlebigkeit wird auf diese Weise Rechnung getragen. 

 Technische Daten:

  • Gewehrauflage ca. 3,00m
  • Podesthöhe ca. 1,90m
  • Grundmaß am Boden 105m x 1,07m
  • Holzart: Deutsche Lärche, nord. Fichte vierseitig gehobelt oder KDI sägerauh
  • Pfosten: 60x60mm Lärche
  • Sprossen 4/6cm Lärche
  • Sitzfläche/Rückenlehne 24/140mm Lärche
  • Verstrebung: 40x60mm Lärche
  • Gewicht ca.90kg
  • Verschraubung: Edelstahl

  

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • Vom Jäger für Jäger, praxiserprobt!
  • Lange Lebensdauer durch Lärchenholz (gehobelt) und Edelstahlverschraubung
  • Auch in Fichtenholz erhältlich (Verschraubung galvanisiert, Preise auf Anfrage)
  • Sicherer Kugelfang bei Erntejagden
  • sehr stabil
  • Lärche und Fichte vierseitig gehobelt, dadurch wird ein schnelles abtrocknen gewährleistet. Verlängert die Lebensdauer!
  • Sprossen gesichert
  • Standsicher
  • Entspricht der UVV
  • Höhe Gewehrauflage in ca. 3,0m
  • Lange Ansitze durch Komfortabilität kein Problem
  • Kann variabel zur Wildschadensverhütung überall eingesetzt werden
  • Lärchenholz kann problemlos unbehandelt in die Natur gestellt werden ohne schnell zu verrotten
  • Podest durch zusätzliches Querbrett gesichert

 Lieferumfang:

Das gesamte Holz wie abgebildet, wird mit Montageanleitung und Schrauben bis zur Bordsteinkante (wenn möglich), Deutschlandweit und nach Österreich geliefert.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne per Chat oder Telefon zur Verfügung! 

Waidmannsheil!